Dosierung

Hanföl Dosierung

Hanföl Dosierung

Hanföl - Die Dosierung

Hanföl - Empfehlungen für die Dosierung

Natürlich muss sicher der Körper auf alles Neue erst einmal einstellen. So auch beim Hanföl. Auch wenn das wertvolle Öl eines der gesündesten Pflanzenöle ist, müssen sich der Körper und der Organismus erst daran gewöhnen. Daher sollte zu Beginn der Einnahme mit etwa 3 Tropfen pro Tag begonnen werden. Nach wenigen Tagen kann dies auf 6 gesteigert werden, wenn keine Beschwerden auftreten. Hanföl hat zwar keine Nebenwirkungen, dennoch gibt es Menschen, die vielleicht auf das Hanföl reagieren. Dann sollte es natürlich sofort abgesetzt werden.

Innerliche Anwendung von Hanföl

In der Regel können pro Tag 3 mal 5 Tropfen Hanföl eingenommen werden. Dies sollte grundsätzlich nach dem Essen geschehen.

Hanfoel_CBD_Cannabis_Oel_Dosierung

Das CBD-Öl wirkt sehr individuell, denn jeder Organismus reagiert anders. Demzufolge ist es schwer, Empfehlungen für eine Dosierung zu geben. So könnten beispielsweise wenige Tropfen eines 5-prozentigen Hanföl bei einem Menschen bereits eine Wirkung entfalten, während bei einem anderen Menschen 10 Tropfen benötigt werden.

Bei einem anderen könnten bereits 3 Tropfen eines 2-prozentigen Hanföls Effekte haben. Deshalb wird häufig geraten, mit einem 2- oder 5-prozentigen CBD-Öl in einer geringen Dosierung zu beginnen und diese einige Tage beizubehalten. Zeigt sich kein Effekt, kann die Dosis erhöht werden.